Lindner Grand Hotel Beau Rivage | Hotel Review

Endlich habe ich es geschafft, euch alle Informationen, Bilder und Eindrücke vom Lindner Grand Hotel Beau Rivage hier online zu stellen. Das hat dieses Mal leider etwas länger gedauert als gewohnt, weil die letzten zwei Wochen super chaotisch, hektisch und stressig waren. Ich will mich aber keinesfalls darüber beschweren, denn ich liebe mein Leben genau so wie es ist! Außerdem wenn ich dann, zum Beispiel, an die Tage in Interlaken in der Schweiz zurück denke, dann bin ich einfach nur super glücklich und dankbar!

Check-In &Zimmer

Nach einer 5-stündigen Autofahrt sind wir gegen 14 Uhr am Nachmittag in Interlaken angekommen. Das Hotel war mit dem Navi super einfach zu finden. Wir haben unser Auto auf einem freien Platz hinter dem Hotel geparkt und sind erst einmal ohne Koffer zur Rezeption gegangen. Dort wurden wir super lieb von einer Empfangsdame begrüßt, die uns alle wichtigen Infos mitgeteilt hat. Unter anderem, zum Beispiel, dass wir Dank einer besonderen Karte des Hotels, auf manche Eintrittspreise, Rabatt bekommen und, dass wir Zug und Bus gratis nutzen dürfen. Das hat uns natürlich sehr gefreut, denn die Preise in der Schweiz sind einfach nur grausam. Jeder der schon einmal da war, wird mich hoffentlich verstehen können, hehe. Aber zurück zum Hotel. Unser Zimmer war leider noch nicht fertig, aber uns wurde angeboten in der Lobby Platz zu nehmen, einen Tee zu trinken und in zirka 30 Minuten würden sie uns dann nach oben begleiten. So war es auch! Während wir gemütlich einen grünen Tee getrunken haben, sind wir schon mal die Karte mit den Sehenswürdigkeiten durchgegangen und haben uns überlegt, was wir wann machen wollen. Dann kam die nette Dame aus der Rezeption, wir sind zum Auto gegangen, haben unser Gepäck genommen und sind zu unserem Zimmer im 4. Stock geführt worden.

Unser Zimmer war richtig schön groß und sehr offen nach oben hin. Direkt hinter der Eingangstür nach links war unser Badezimmer, welches mit einer Badewanne/Dusche ausgestattet war und von dem wir auch raus auf einen kleinen Balkon konnten. Im Zimmer gab es ein Doppelbett, ein Kleiderschrank, eine kleine Büroecke und eine Ecke zum Entspannen mit Sofa und Fernseher. Außerdem gab es auch noch zwei weitere Türen zum Balkon und dieser hat draußen rund um unser Zimmer geführt. Richtig cool! Das Beste war unsere Aussicht auf den türkis farbenen Fluss!!! Ich wäre am liebsten dort geblieben! Oder hätte zumindest die Aussicht mitgenommen! Oder am besten dieses Wasser in meinen Koffer gepackt und mit nach Hause genommen, hehe! Es war wirklich unbeschreiblich schön!

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Fitness, Pool & Sauna

Wer viel essen kann, der kann sich auch ins Fitness bewegen! Da wir beide beim Frühstück immer so doll übertreiben (keine Sorge, bereuen tun wir das nicht), hatten wir uns am Sonntag für eine kleine Sporteinheit ins Hoteleigene Fitness begeben. Ich stand 20 Minuten auf dem Stepper und mein Freund am Crosstrainer. Neben Cardio Geräten, gibt es dort auch noch ein paar Kraftmaschinen und Hanteln. Es ist wirklich sehr klein, aber wer sich im Urlaub ein bisschen fit halten will, für den ist es genau das Richtige. Anschließend sind wir nach einer erfrischenden Dusche in den Pool gehüpft. Cool finde ich, dass man vom Fitness aus ins Schwimmbad gucken kann und umgekehrt natürlich. Das sieht richtig schön aus! Hier kann man also wirklich sagen: Workout with a view! Nach einer kleinen Erfrischung haben wir dann auch noch die Sauna getestet. Eine Holzsauna und ein Dampfbad! Perfekt zum Entspannen und Ruhe genießen!

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

 

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Frühstück

Mit dem Frühstück gewinnt ein Hotel mein Herz und das hat das Grand Hotel Beau Rivage auf jeden Fall geschafft. Von Brötchen, Toasts und Brot über Kuchen und süße Teigwaren war alles dabei. Außerdem gab es Müsli, Obst, verschiedene Sorten Joghurt, Marmelade, Nutella, Käse, Schinken, Salami und alles was das Herz begehrt. English breakfast gabs natürlich auch – Rührei, Würstchen, baked beans, gebratene Tomaten und sogar Kartoffel Wegdes. Yummi!

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Abendessen

Wir wurden vom Hotel für den ersten Abend zum Abendessen eingeladen und haben uns das natürlich nicht entgehen lassen. Es gab drei Gänge (Vorspeise, Hauptspeise und Dessert) und dazu zu jedem Gang einen Wein. Das Essen war super lecker, jedoch muss ich zugeben, dass so etwas normalerweise nicht so mein Ding ist. Mir persönlich war es zu schick und zu steif, aber dafür kann das Hotel natürlich nicht. Es war insgesamt ein super lustiger Abend (dankeschön Wein!haha), wir haben es uns gut gehen lassen und haben uns sehr gut amüsiert.

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

Kontakt

Lindner Grand Hotel Beau Rivage Interlaken 

Höheweg 211
3800 Interlaken
Schweiz

Tel.: +41 33 826 7007
Fax:  +41 33 826 7008
E-Mail: info.interlaken@lindnerhotels.ch

Lidner Grand Hotel Beau Rivage

In freundlicher Kooperation mit dem Lidner Grand Hotel Beau Rivage.

Follow:
Share:

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.