Zwiebel-Käse-Kartoffeln auf Rucola Salat

Wenn ihr gebratene Kartoffeln genau so sehr mögt wie ich, dann werdet ihr dieses Rezept hier L-I-E-B-E-N!!! Mit Zwiebel und Grana Padano angebratene Kartoffeln auf einem Rucola Salat mit Limetten Dressing!!! Ich sage es euch Leute, das ist richtig genial und ich kann es euch wirklich nur empfehlen, das auszuprobieren. Wie immer, braucht ihr auch nur ganz wenige Zutaten und es ist mal wieder sehr Portemonnaie-freundlich. Die Zwiebel-Käse-Kartoffeln eignen sich auch perfekt als Beilage zu einem Steak oder Hähnchen – mhhh!! 🙂

Zwiebel-Käse-Kartoffeln

Zwiebel-Käse-Kartoffeln

Zutaten (für 1 Person)

  • eine Handvoll kleine, runde Kartoffeln
  • Grüner Salat
  • Rucola
  • 1 Limette
  • 1 rote Zwiebel
  • Grana Padano
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • Salz, Pfeffer

So wird’s gemacht

  1. Salat & Rucola waschen und auf einem Teller anrichten.
  2. Kartoffeln waschen und in kleine Würfel schneiden.
  3. In eine beschichtete Pfanne etwas Olivenöl geben und auf mittlerer Hitze erwärmen.
  4. Die Kartoffeln in die Pfanne geben und mit Deckel drauf anbraten.
  5. Achtet darauf, dass sie, euch nicht verbrennen und rührt ab und zu in der Pfanne.
  6. In zwischenzeit könnt ihr das Dressind vorbereiten: Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und ein spritzer Limettensaft.
  7. Wenn die Kartoffeln fertig sind, gebt ihr eine klein geschnittene, rote Zwiebel dazu und lasst sie kurz mit anbraten.
  8. Zum Schluss gebt ihr auch noch Grana Padano & Salz in die Pfanne dazu, rührt noch einmal um und fertig.
  9. Gebt das Dressing über den Salat und die Kartoffeln drauf.
  10. Guten Appetit!

Zwiebel-Käse-Kartoffeln

Follow:
Share:

Kommentar verfassen