Rezept für herzhafte Pfannkuchen

Hallo ihr Lieben! Ein neuer Monat hat schon begonnen und für euch gibt es hier wieder mal ein neues Rezept. Ich glaube, ihr wisst mittlerweile, dass ich Pfannkuchen liebe!! Meistens esse ich sie zum Frühstück, süß und als Topping ganz viele, frische Früchte oder auch mal mit zuckerfreier Schokolade. Heute aber gibt es eine andere Variante: herzhafte Pfannkuchen. Noch nie probiert? Dann wird es aber allerhöchste Zeit!

Das Rezept ist, wie immer, überhaupt nicht schwer, ihr braucht keine schwer-aufzutreibenden Zutaten und ich garantiere euch, dass es super lecker ist. Ich habe hier genau das Gleiche Rezept verwendet, wie für die süßen Pfannkuchen, nur, dass ich natürlich Agavendicksaft, Vanille und co. weggelassen habe.

Als herzhafte „Beilagen“ habe ich Käse, Hähnchenbrustfilet, Gurke, Radieschen, Hüttenkäse und Schnittlauch verwendet. Gerne aber könnt ihr auch andere Lebensmittel verwenden, ganz nach Lust und Laune. Vegetarier, zum Beispiel, können einfach das Fleisch weglassen. Falls ihr keine Lust auf Käse habt – wie wäre es mit Lachs und Avocado? Ihr könnt da eurer Kreativität freien Lauf lassen und auch gerne ein bisschen experimentieren.

Die Pfannkuchen sind ein ideales Mittag- oder Abendessen. Für die herzhaften Frühstücker sind sie aber natürlich auch am Morgen sehr passend. Egal wie ihr es macht, ich hoffe sie werden euch schmecken und ich wünsche mir, dass ihr mir ein Feedback gebt, wie ihr sie findet und ob alles geklappt hat 🙂

Aber nun überzeugt euch selbst vom Rezept!

herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Zutaten (für 1 Person)

  • 30g Dinkelmehl
  • 100ml Milch oder Wasser
  • 1 Ei
  • Eine Messerspitze Backpulver
  • 1 prise Salz
  • Kokosöl für die Pfanne
  • Toppings: Gurke, 1 Radieschen, 1 EL Hüttenkäse, Schnittlauch

So wird’s gemacht

  1. Gebt alle Zutaten in eine Schüssel und vermischt alles mit einem Mixer zu einem glatten Teig.
  2. Erhitzt nun ein bisschen Kokosöl in einer beschichteten Pfanne auf niedriger Hitze.
  3. Jetzt könnt ihr je ein Esslöffel vom Teig in der Pfanne verteilen und von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Wenn alle Pfannkuchen fertig sind, baut ihr ein Türmchen: 1 Pfannkuchen, 1/2 Scheibe Käse, 1 Pfannkuchen,1/2 Scheibe Hähnchenbrustfilet, 1 Pfannkuchen, 1/2 Scheibe Käse, 1 Pfannkuchen..usw.
  5. Zum Schluss gebt ihr noch ein paar Scheiben Gurke, Radieschen, 1 Esslöffel Hüttenkäse und Schnittlauch drauf.
  6. Guten Appetit!
  • Nährwerte ohne Toppings: 209 kcal, 27g Kohlenhydrate, 13g Eiweiß, 7g Fett
  • Nährwerte mit Toppings: 497 kcal, 29g Kohlenhydrate, 51g Eiweiß, 21g Fett

Falls ihr meine Rezepte ausprobiert, würde ich mich sehr freuen wenn ihr mich auf Instagram markiert (@noraschi #noraschi) verwendet, damit ich eure tollen Kreationen sehen kann.

herzhafte Pfannkuchen

herzhafte Pfannkuchen

Follow:
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.