7 things to love in fall

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Ich liebe den Herbst! Meine absolut liebste Jahreszeit, zusammen mit dem Winter (aber nur wenn ganz viel schöner Schnee draußen liegt) 🙂 Im Herbst gibt es einfach nichts besseres als den ganzen Tag im warmen zu Hause zu verbringen, bei Kerzenschein, mit Kuscheldecke, XXL-Pulli, Tee und Netflix oder einem guten Buch. So stelle ich mir einen perfekten, herbstlichen Tag vor 🙂 Wie sieht das bei euch aus? Ihr könnt mir gerne unten in den Kommentaren erzählen was ihr am liebsten tut, wenn es draußen kalt ist und ihr ganz viel Zeit für euch selbst habt 🙂 Und weil zu so einem Tag oder im allgemeinen zum Herbst noch andere Dinge dazu gehören, habe ich hier eine ‚7 things to love in fall‚ Liste. 7 Dinge, die ich liebe, nach denen ich süchtig bin, die für mich, ohne wenn und aber zum Herbst dazugehören.

7 things to love in fall

7 things to love in fall

Kürbis!– keine Überraschung! Das ist definitiv das Erste was mir einfällt, wenn ich an Herbst denke. Ich liebe es, dass man so viele verschiedene Sachen daraus zaubern kann egal ob herzhaft oder süß. Meine erste Kürbissuppe habe ich dieses Jahr auch schon gemacht und für euch hier online gestellt. Außerdem gibt es auf meinem Blog auch noch dieses und dieses Kürbis Rezept. Also, wenn ihr eine der Personen seid, die verrückt werden, wenn sie einen Kürbis sehen- dann seid verrückt! Kauft sie alle und macht hundert verschiedene Rezepte daraus! Esst so viel Kürbis wie ihr Lust habt! Rechtfertigen braucht ihr euch bei keinem 🙂

Sweater weather– Keine andere Jahreszeit ist besser für XXL-Strickpulli, schwarze Leggings, Boots und Schal-in-dem-man-wohnen-kann, gemacht, als der Herbst. Schwarz und grau dürfen getragen werden ohne, dass man sich dafür rechtfertigen muss, denn es passt verdammt nochmal einfach zum Wetter! Tragt die Herbst Uniform mit Stolz! 🙂

Heiße Schokomilch und warmen Tee– Nichts ist schöner als in ein warmes zuhause zu kommen und sich eine warme Schokomilch oder einen Tee zu machen. Gemütlich die Füße hochlegen und die Zeit mit meinem Freund und guten Gesprächen verbringen!

Zimt, Lebkuchengewürz, Spekulatius– Endlich können wir wieder die besten Gewürze aus dem Schrank rauskramen! Egal ob in Haferbrei, Kuchen, Milchreis oder Keksen- diese Gewürze lassen einfach alles nach Herbst/Winter schmecken und duften.

Backen– Wenn der Mixer schon dick mit Staub bedeckt ist, dann wird es jetzt auf jeden Fall Zeit ihn wieder sauber zu machen, denn es ist wieder Backzeit!! Wie wäre es mit Kürbisbrot? Oder was sagt ihr zu Apfelkuchen? Lust drauf? Dann los!

Kuschelsocken, Kuschel Bademantel, Kuschel-Alles– Eines der tollsten Gefühle ist doch nach einer heißen Dusche, in einen Kuschel Bademantel zu schlüpfen, Kuschelsocken anzuziehen und es sich unter einer, guess what, Kuscheldecke bequem zu machen.

Bücher lesen– herbstlich, kalte Abende schreien förmlich nach lesen, lesen, lesen. Fernseher aus, Tee aufsetzen, einkuscheln, Kerzen anzünden, ein paar gute Bücher rausholen und me time genießen.

Jetzt seid ihr dran! Was gehört für euch AUF JEDEN FALL zum Herbst dazu? Was bringt ihr mit dieser Jahreszeit in Verbindung? Liebt oder hasst ihr den Herbst? Ist noch jemand süchtig nach Herbst, Tee, Zimt und Kürbis? Ich freue mich auf eure Kommentare 🙂

7 things to love in fall

Follow:
Share:

2 Comments

  1. 22. Oktober 2016 / 8:57

    Schöner Post! 🙂 Ich liebe den Herbst auch total, egal obs ein Tag mit Sonne oder Regen ist. Am besten gefällt mir der Punkt mit dem Kuschel-Bademantel 😀 Ich verbringe leidenschaftlich gern einen Tag am Wochenende im Bademantel 😀 Heißt bei mir dann auch „Bademanteltag“ 😀
    Ich hab vor kurzem auch einen ähnlichen Post geschrieben, aber eher mit Inspiration was man so alles unternehmen kann. Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen? (http://sixsights.blogspot.de/2016/09/freizeitaktivitaten-bei-schlechtem.html)
    Liebe Grüße,
    Ines

    • 23. Oktober 2016 / 16:50

      Hallo Ines 🙂 Dankeschön für deinen Kommentar! „Bademanteltag“ finde ich genial 😀 Ich schau mir gleich mal deinen Post an 🙂 Liebe Grüße an dich!

Kommentar verfassen