Herbstlicher Apple Crumble

Ich habe schon lange kein leckeres Dessert mehr gezaubert, aber da das Wetter momentan, quasi danach schreit, habe ich mich mal an etwas Neues heran gewagt: herbstlicher apple crumble 🙂 Normalerweise eine furchtbar gute aber auch kalorienreiche Nachspeise. Da ich mich zwar gerne gesund ernähre, aber ich genauso wenig ein Problem mit ungesunden Dingen habe, dachte ich mir, dass ich in diesem Rezept zwar Butter und Zucker verwende, aber erstens weniger und zweitens greife ich zu Vollrohrzucker anstatt von industriellem Zucker. Gesünder ist es dadurch zwar nicht aber immerhin nicht mehr so eine extreme kalorienbombe 🙂 Und hey- lecker ist es allemal! 😀

Am besten schmeckt der apple crumble natürlich wenn er frisch aus dem Ofen kommt und noch warm ist- vor allem mit einer selbstgemachten Vanillesoße on top. Mhhh lecker!!! 🙂 Wenn ihr euer Dessert aber erst später essen wollt, könnt ihr es dann einfach in die Mikrowelle gebe, damit ihr es euch warm schmecken lassen könnt.

Und jetzt, überzeugt euch einfach selbst vom Rezept 🙂

Herbstlicher Apple Crumble

Herbstlicher Apple Crumble

Zutaten

Füllung

  • +/- 700g Äpfel (3 große)
  • 50g Vollrohrzucker
  • viel Zimt

Crumble

  • 40g Dinkelmehl
  • 50g Butter
  • 20g Vollrohrzucker
  • 30g zarte Haferflocken

Vanillesoße

  • 400ml Milch
  • 3EL Vollrohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL Speisestärke
So wird’s gemacht

Apple Crumble

  1. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Apfelstücke mit 50g Vollrohrzucker und viel Zimt in einer Schüssel vermischen.
  4. Alles in eine ofenfeste Form füllen und für etwa 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.
  5. Zwischenzeitlich Dinkelmehl, Haferflocken, Vollrohrzucker und Butter für das Crumble vermischen.
  6. Den Teig könnt ihr dann mit den Händen zu kleinen Streuseln verarbeiten.
  7. Die Streusel gebt ihr über die Äpfel in die ofenfeste Form.
  8. Das ganze lasst ihr dann für weitere 20 Minuten im Backofen.
  9. Wenn die Streusel leicht braun sind, ist euer Apple Crumble fertig.

Vanillesoße

  1. Milch, Vollrohrzucker und das Mark einer Vanilleschote aufkochen.
  2. Zwischenzeitlich die Eier kurz mit dem Mixer aufschlagen.
  3. Speisestärke und Sahne zu den Eiern dazugeben und noch einmal kurz durchschlagen.
  4. Nun die Sahne-Eiermischung mit dem Schneebesen in die kochende Milch einrühren und kurz aufkochen lassen.

Falls ihr meine Rezepte ausprobiert, würde ich mich sehr freuen wenn ihr mich auf Instagram markiert (@noraschi & #noraschi), damit ich eure tollen Kreationen sehen kann.

Herbstlicher Apple Crumble

Follow:

5 Comments

  1. 23. Oktober 2016 / 18:07

    Sieht sehr lecker aus! Werde ich ausprobieren 🙂

    • 23. Oktober 2016 / 20:43

      Dankeschön! Das würde mich sehr freuen 🙂

  2. 23. Oktober 2016 / 18:41

    danke fürs rezept, sieht sehr lecker aus. werde es bestimmt ausprobieren!

    • 23. Oktober 2016 / 20:44

      Gerne 🙂 Ich würde mich sehr darüber freuen!:)

Kommentar verfassen