Wie es dir gelingt mehr zu trinken

Hallo ihr Lieben! Mehr zu trinken ist einer der meisten Vorsätze die am Anfang eines Jahres gemacht werden. Wir wissen aber alle wie schwer es ist, sich immer wieder, jeden Tag daran zu erinnern. Ich habe euch meine besten Tipps in diesem Blogeintrag aufgelistet und euch meine zwei liebsten Ideen präsentiert wie ihr euer Wasser pimpen könnt.

Wasser trinken ist wichtig! Das kann man einfach nicht oft genug wiederholen! Vor allem wenn man viel Sport macht, viel Unterwegs ist und sich viel bewegt, sollte man dafür sorgen, dass der Körper immer ausreichend mit Flüssigkeit versorgt wird. Mir persönlich fällt es mittlerweile überhaupt nicht mehr schwer, daran zu denken, dass ich genug trinken muss. Zu Hause trinke ich sowieso immer genug und für Auswärtsaktivitäten oder für die Arbeit nehme ich immer eine Wasserflasche mit. Aber ich kenne viele Leute, denen es schwer fällt, an das Trinken zu denken.

Wie es dir gelingt mehr zu trinken!

1.Stelle in deiner Wohnung in jedes Zimmer eine Wasserflasche. So wirst du immer automatisch daran erinnert!

2. Nimm dir immer eine Wasserflasche mit zur Schule oder zur Arbeit und stelle sie vor dich auf den Schreibtisch!

3. Für die Mädels: Habt immer eine Wasserflasche in eurer Handtasche dabei!

4. Benutzt Strohhalme! Auch wenn ihr es nicht glaubt, so trinkt ihr automatisch mehr.

5. Trinkt vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser!

6. Direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinken! Das weckt deinen gesamten Organismus von innen auf!

7. Last but not least: Pimp dein Wasser! Wenn du Zitrone, Gurke und Minze zu Hause hast, kannst du dein Wasser im handumdrehen schöner aussehen lassen und eine besondere Geschmacksnote beifügen.

 

Pimp dein Wasser – Zwei Ideen

GURKE – ZITRONE – MINZE
Wie es dir gelingt mehr zu trinken
BLAUBEEREN – LIMETTE – MINZE
Wie es dir gelingt mehr zu trinken

Habt ihr noch weitere Tipps wie man dran denkt mehr zu trinken oder wie man sein Wasser pimpen kann? Wenn ja, freue ich mich über eure Anregungen, Tipps und Inspirationen in den Kommentaren 🙂 

Follow:

Kommentar verfassen