Überbackenes Hähnchen mit Basilikumpesto

Eins von meinen bisher liebsten Speisen in diesem Jahr, ist definitiv überbackenes Hähnchen mit Basilikumpesto. Die Zubereitung ist, wie so oft bei meinen Rezepten, super einfach und es schmeckt wirklich klasse. Mein Freund war, mal wieder, die Testperson und ihm hat es genauso geschmeckt wie mir!! Also- Test bestanden und zack gibt es das Rezept für euch hier auf meinem Blog.

Es ist das erste Mal gewesen, dass ich Pesto in einem Rezept verwendet habe. Warum ich nicht eher auf diese Idee gekommen bin, ist mir unklar. Ich weiß jetzt aber, dass ich das definitiv öfter machen werde! Auf die Idee gekommen, bin ich durch ein Rezept, in dem Pesto Rosso verwendet wurde. Dadurch habe ich mich dann vor meinen Laptop gesetzt, Pinterest durchstöbert und habe mich schlussendlich dazu entschieden Hähnchenfilets mit Pesto zu bestreichen, geriebenen Käse darüber zu geben und das Ganze im Ofen zu backen. Mhhhh!!! So gut!!! 🙂

Als Beilage habe ich mich für Fächerkartoffeln entschieden. Alternativ würden aber auch Kartoffel Wedges, Pommes oder Reis sehr gut dazu passen. Je nachdem worauf ihr Lust habt 🙂

Überbackenes Hähnchen mit Basilikumpesto

Überbackenes Hähnchen mit Basilikumpesto

Zutaten (für 2 Personen)
  • 400-500g Hähnchen
  • Basilikumpesto
  • 1-2 Tomaten
  • Geriebener Käse
So wird’s gemacht
  1. Gebt etwas Öl in eine beschichtete Pfanne und bratet das Fleisch darin an bis es von beiden Seiten schön braun ist.
  2. Den Ofen auf etwa 200 Grad Umluft vorheizen.
  3. In Zwischenzeit könnt ihr schon die Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Wenn das Fleisch fertig ist, nehmt ihr es aus der Pfanne raus und bestreicht jedes Stück mit Basilikumpesto.
  5. Anschließend legt ihr die Tomaten drauf.
  6. Nun gebt ihr alles in eine ofenfeste Form.
  7. Jetzt gebt ihr geriebenen Käse darüber und stellt die Form in den Ofen.
  8. Das Ganze muss etwa 10-15 Minuten im Ofen bleiben aber behaltet euer Essen am besten im Auge und nehmt es raus sobald der Käse schön geschmolzen ist.
  9. Zum Schluss könnt ihr das überbackene Hähnchen mit Basilikumpesto zusammen mit einer Beilage eurer Wahl auf einem Teller anrichten und servieren.

Überbackenes Hähnchen mit Basilikumpesto

Als Beilage zum Hähnchen passen, meiner Meinung nach, am besten Kartoffeln. Entweder in Form von Pommes, Kartoffel Wedges oder Fächerkartoffeln. Letztere waren meine Wahl und dafür habe ich auch ein Rezept für euch 🙂

Fächerkartoffeln

Zutaten (für 2 Personen)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • Butter
  • Rosmarin
  • Meersalz
So wird’s gemacht
  1. Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Kartoffeln gut waschen.
  3. Nun schneidet ihr die Kartoffeln in hauchdünne Scheiben ohne sie dabei ganz durchzuschneiden, sodass ein Fächer entsteht (siehe Bilder).
  4. Butter, Meersalz und Rosmarin auf die Kartoffeln drauf und für etwa 40 Minuten in den Ofen geben.
  5. Zusammen mit dem überbackenen Hähnchen mit Basilikumpesto ist diese Mahlzeit ein Gedicht!
  6. Guten Appetit!
FÜR ALL MEINE LESER AUS LUXEMBURG: Alle Zutaten die ich verwendet habe, findet ihr hier auf der Internet Seite von Auchan Drive Luxembourg.

Falls ihr meine Rezepte ausprobiert, würde ich mich sehr freuen wenn ihr ein Bild davon macht, es auf Instagram teilt und mich im Beitrag markiert (@noraschi & #noraschi), damit ich eure tollen Kreationen sehen kann.

Überbackenes Hähnchen mit Basilikumpesto

In Zusammenarbeit mit Auchan Drive Luxembourg.

Follow:

Kommentar verfassen