Pasta Bowl mit Gemüse

Diese Woche musste es mal wieder schnell gehen zur Mittagszeit! Viel zu tun, wenig bis keine Zeit zum Kochen und trotzdem gesund und nahrhaft essen wollen. Wer kennts? Deshalb habe ich mir überlegt, was ich mir zum Mittagessen machen könnte, das schnell zubereitet ist, sättigt, gesund ist und dabei natürlich auch noch lecker schmeckt. Dabei rausgekommen ist meine Pasta Bowl mit Gemüse. Einmal den Kühlschrank aufmachen, alles rausnehmen was noch da ist und quasi alles zusammen in die Pfanne schmeißen. Das Ganze habe ich in etwas Kokosöl angebraten und verfeinert habe ich es mit italienischen Gewürzen. Mhhh lecker! Also, falls ihr auf der Suche nach einem Rezept für euer Mittagessen seid, das einfach, schnell und lecker ist, dann seid ihr hier genau richtig! By the way– falls ihr eine größere Portion macht, könnt ihr die Reste am nächsten Tag mit zur Schule, Uni oder Arbeit nehmen!

Pasta Bowl mit Gemüse

Pasta Bowl mit Gemüse  | 1 Portion

Zutaten
  • 150g Dinkel-Fusilli
  • Eine kleine Dose Mais
  • 1 Handvoll Ananasstücke
  • 1 rote Paprika
  • 2 Tomaten
  • 2-3 Handvoll Rucola
  • Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Italian Allrounder Gewürz*
  • 1/2 TL Kokosöl für die Pfanne

* Dieses Gewürz gibt es bei Just Spices. Dank einer Kooperation mit Just Spices könnt ihr den Code „JUSTNORASCHI“ verwenden, damit ihr bei einer Bestellung ab 20€ das Bratkartoffel Gewürz gratis dazu bekommt.

P.S. Wenn ihr kein warmes Obst im Essen mögt, könnt ihr die Ananas natürlich einfach weg lassen.

Zubereitung
  1. In einem Topf, Wasser mit etwas Salz für die Nudeln zum Kochen bringen.
  2. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  3. Währenddessen könnt ihr die Paprika und die Tomaten in kleine Würfel ODER Streifen schneiden.
  4. Außerdem Mais und Ananas (falls ihr keine frische nehmt) aus der Dose abschütten.
  5. Erhitzt Kokosöl in einer beschichteten Pfanne und dünstet die Frühlingszwiebeln auf mittlerer Hitze.
  6. Jetzt gebt ihr Paprika, Tomaten, Mais und Ananas in die Pfanne.
  7. Würzt das Gemüse mit Salz und Pfeffer.
  8. Sobald die Nudeln al dente sind, könnt ihr sie abgießen.
  9. Nudeln und Rucola könnt ihr jetzt in der Pfanne mit unter mischen.
  10. Zum Schluss würzt ihr das Ganze noch mit dem Italian Allrounder Gewürz.
  11. Serviert euer Mittagessen in einer schönen Schale und gebt noch etwas frischen Rucola drauf!
  12. Guten Appetit!

Falls ihr meine Rezepte ausprobiert, würde ich mich sehr freuen wenn ihr ein Bild davon macht, es auf Instagram teilt und mich im Beitrag markiert (@noraschi & #noraschi), damit ich eure tollen Kreationen sehen kann.

 

 

 

Follow:
Share:

Kommentar verfassen