Life Update März – Disneyland, Wohnungssuche & Yoga

Kaum zu glauben, aber mit gewaltiger Verspätung kommt mein Life Update vom März auch endlich mal online. Und nein, ich habe es nicht vergessen hochzuladen- mir haben einfach die Worte gefehlt. Außerdem war in letzter Zeit so viel los in meinem Leben, dass ich irgendwie keine Lust hatte mich hinzusetzen und einfach drauf los zu schreiben. Jetzt aber!!! Also here we go, ich nehme euch mit durch meinen März und erzähle euch kurz was so los war!!!

1. Paris & Disneyland

Im März ging es für Tom und mich mal wieder ins Ausland. Zum Geburtstag habe ich ihm Tickets fürs Disneyland geschenkt, die wir letzten Monat eingelöst haben und mit einem Tagestrip nach Paris kombiniert haben. Wir hatten also für Paris und für das Disneyland jeweils nur einen Tag. Das war zwar super wenig aber wir haben, wie immer, das Beste draus gemacht und es war wirklich ein wunderbares Wochenende! Klar für Paris ist ein Tag definitiv zu wenig!! Aber das Disneyland kann man, meiner Meinung nach, ohne Problem in einem Tag machen (aber ohne Kinder! und ohne Shows angucken!). Meinen Paris Guide könnt ihr euch übrigens H-I-E-R anschauen.

Life Update März – Disneyland, Wohnungssuche & Yoga

 

2. Wohnungssuche

Vielleicht haben ein paar von euch ja schon mitbekommen, dass Tom und ich auf Wohnungssuche waren. Und ja, wir WAREN! Wir haben endlich eine Wohnung gefunden und freuen uns beide schon riesig umzuziehen. Ich weiß zwar noch nicht so recht ob ich mich auf den Wandfarben-aussuchen-Wände-anstreichen-Wohnung-einrichten-umziehen Stress freuen soll oder nicht. Aber eins weiß ich: Ich kann es kaum mehr erwarten, dass es endlich los geht!

Life Update März – Disneyland, Wohnungssuche & Yoga

3. Lindsey Stirling Konzert

E N D L I C H war ich wieder auf einem Konzert!!! Und Lindsey Stirling war wirklich etwas ganz anderes als die Konzerte die ich sonst besucht habe. Mein letztes Konzert vor Lindsey waren „Die Toten Hosen“ 2015 in Luxemburg. Ansonsten war ich auch schon mal auf einem Konzert von den Ärzten und auf diversen Rock/Punkrock Festivals in Luxemburg. Also ihr merkt- zwischen dieser Art von Musik und Lindsey liegen Welten. Ich habe mir auch vor dem Konzert super viel Gedanken gemacht Wird es gut werden? Wird es mir gefallen? Hat Lindsey es drauf? Ohne Witz. Und ich muss sagen, dass die Frau mich richtig weggehauen hat. Sie ist super sympathisch, macht geniale Musik und ihre Show ist wirklich sehenswert. Hier könnt ihr meinen Beitrag zum Konzert lesen und in meine Lindsey Stirling Playlist rein hören.Life Update März – Disneyland, Wohnungssuche & Yoga

4. Yoga

Ja, ich glaube es selbst kaum, aber ich habe letzten Monat mal mit etwas Neuem angefangen. Yoga. Glaubt mir, am Anfang bin ich mir richtig komisch bei der Sache vorgekommen, aber mittlerweile mache ich Yoga schon wie selbstverständlich. Ich bin definitiv kein Profi und muss noch sehr viel lernen, aber mir geht es hier auch ein bisschen um den Spaß. Und das macht Yoga wirklich! Es macht Spaß, es bringt mich runter, es macht mich gelenkig, es macht mich glücklich!!! Im Moment versuche ich einfach immer wenn ich Lust und Zeit habe ein bisschen Yoga hinter meine home workouts dranzuhängen. Manchmal sind das fünf Tage die Woche und manchmal schaffe ich es leider gar nicht. Aber ich mache mir da keinen Stress!!! Hauptsache ich habe Spaß dabei und verliere die Lust daran nicht.

Life Update März – Disneyland, Wohnungssuche & Yoga

Was habt ihr im März erlebt? Ich freue mich über jede Story, die ihr mir in den Kommentaren erzählt 🙂

 

Follow:
Share:

Kommentar verfassen