Valentinstagsrezept – Gefüllte French Toast

Valentinstagsrezept - Gefüllte French Toast

Ich mag Valentinstag, weil ich die Botschaft an diesem Tag schön finde. Mehr dazu könnt ihr aber hier lesen. Da ich diesen Tag also absolut nicht verabscheue, musste auch letzte Woche unbedingt schon etwas richtig herziges auf meinen Frühstücksteller. Ich bin, würde ich mal sagen, in etwa 70% der Fälle kein typisches Mädchen, aber wenn es um Liebe, Romantik, schmusen oder kurz gesagt, um Kitsch geht, bin ich es dann doch 🙂 Stören tut das mich nicht. Schließlich ist Liebe einfach wunderbar, toll, das Beste und das Schönste auf der Welt.

Auf jeden Fall hatte ich Lust wieder einmal ein ausgefalleneres Frühstück zu zaubern und was eignet sich da bitte besser, als kurz vor Valentinstag die Herz Ausstechform aus dem Schrank zu holen!?! Ihr braucht für dieses Rezept nur wenige Zutaten und in etwa 15-20 Minuten habt ihr ein süßes, kleines Frühstück vor euch stehen. Außerdem, wenn ihr keine Nutella verwendet, dann könnt ihr die French Toast auch noch komplett ohne schlechtes Gewissen vernichten, da kein raffinierter Zucker enthalten ist.

Alle die, die Valentinstag nicht mögen, können dieses Rezept trotzdem ausprobieren, indem ihr einfach, entweder die Toasts überhaupt nicht ausstecht ODER wenn ihr aber doch ein bisschen kreativ sein wollt, könnt ihr ja mal schauen ob ihr andere coole Ausstechformen zu Hause habt 🙂

Valentinstagsrezept - Gefüllte French Toast

Zutaten

  • 6 Vollkorntoasts
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • Agavendicksaft
  • Bourbon Vanille
  • Kokosöl
  • Toppings: Nutella, Erdbeeren, Puder Xucker..

Zubereitung

  1. Nehmt zuerst eine Ausstechform in Herz Form und stecht die Toasts aus.
  2. Dann schlagt ihr in einem Suppenteller das Ei auf.
  3. Vermischt das Ei mit Milch, Agavendicksaft und Bourbon Vanille.
  4. Nun nehmt ihr eine beschichtete Pfanne und erhitzt ein bisschen Kokosöl bei niedriger bis mittlerer Hitze.
  5. Anschließend nehmt ihr jeweils ein Herz-Toast, tunkt es in die Ei-Milch Mischung und gebt es in die Pfanne.
  6. Lasst die Herz-Toasts nun von beiden Seiten schön gold-braun werden.
  7. Dann nehmt ihr sie raus, bestreicht sie mit Nutella, gebt Erdbeeren drauf und fertig.
  8. Guten Appetit!

Falls ihr meine Rezepte ausprobiert, würde ich mich freuen wenn ihr mich auf Instagram markiert und meinen hashtag (#noraschi) verwendet, damit ich eure tollen Kreationen sehen kann 🙂

XOXO <3

Valentinstagsrezept - Gefüllte French Toast

Valentinstagsrezept - Gefüllte French Toast

 

Follow:

2 Comments

    • noraschi
      15. Februar 2016 / 17:41

      Vielen lieben Dank 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.