Egg-citing Easter Appetizer

Scroll down to get the recipe in English!

Hallo meine Lieben,

Vorgestern war der kalendarische Frühlingsanfang und am Sonntag ist schon Ostern – wie die Zeit rennt! Irgendwie fühle ich mich noch gar nicht so richtig bereit für Ostern – ihr etwa schon?

Aber was solls. Man kann die Uhr ja auch nicht kurz mal anhalten – leider.

Also versuche ich diese Woche schon mal ein bisschen in Osterstimmung zu kommen und werde euch natürlich daran teil haben lassen. Ich habe ein paar Ostergerichte für euch vorbereitet, die ich diese Woche auf meinem Blog online stellen werde. Ich hoffe, dass ihr Freude daran habt und vielleicht serviert ihr ja eurer Familie oder eurem Partner etwas davon am Sonntag zum Frühstück oder Brunch 🙂

Nummer Eins ist ein Oster Häppchen – gefärbte & gefüllte Eier. Ihr braucht nur wenige Zutaten und es ist im Nu fertig. Keine Zutaten, die man nicht in einem normalen Supermarkt zu kaufen bekommt und keine Zauberei. Das hier schafft wirklich jeder und es macht auch noch Spaß! Ich habe mich ein bisschen wie ein kleines Kind gefühlt, weil ich endlich wieder einmal Eier gefärbt habe! Das habe ich wirklich ewig nicht gemacht!

Achja, geschmeckt hat es natürlich auch! 🙂

Seid ihr jetzt neugierig auf das Rezept?

Dann gehts jetzt los!

Egg-citing Easter Appetizer

Zutaten/Ingredients

  • Eier/ eggs
  • 4 verschiedene Lebensmittelfarben/ 4 different food colorings
  • 2 EL Mayonnaise/ 2 tbsp mayonnaise
  • Salz/ salt
  • Pfeffer/ pepper
  • Eine handvoll Rucola/ a handful arugula

So wird’s gemacht/How to

  1. Bringt Wasser in einem Topf auf höchster Stufe zum kochen./ Boil water on high heat.
  2. Nun gebt ihr die Eier vorsichtig mit einem Löffel hinein und lasst sie 15 Minuten kochen./ Put the eggs carefully with a spoon into the boiling water and cook them for 15 minutes.
  3. Dann schüttet ihr die Eier ab und legt sie in kaltes Wasser./ Drain the eggs and put them into cold water.
  4. In der Zwischenzeit könnt ihr vier Schüsseln mit Wasser und Lebensmittelfarbe füllen./ In the meantime fill four bowls with water and food coloring.
  5. Jetzt schält ihr die Eier und schneidet sie in zwei gleich große Hälften./ Peel the eggs and cut them into equal halves.
  6. Das Eigelb nehmt ihr aus allen Eier Hälften raus und gebt es in eine separate Schüssel./ Remove the egg yolk from all halves and put it into a seperate bowl.
  7. Die Eiweiße legt ihr dann in die Schüsseln mit den Farben./ Put the egg whites into the bowls with the food coloring.
  8. Dann vermischt ihr die Eigelbe mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer zu einer Creme./ Mix egg yolks with mayonnaise, salt and pepper until it is really creamy.
  9. Anschließend nehmt ihr die Eier Hälften aus den Schüsseln raus und lasst sie trocknen./ Take the halves out of the bowls and let them dry.
  10. Dann füllt ihr die Hälften mit der Eier Creme./ Fill halves with egg creme.
  11. Nun müsst ihr eure fertigen Oster Häppchen nur noch auf einem Teller mit einer handvoll Rucola anrichten und dann könnt ihr das so euren Gästen servieren./ Prepare a plate with a handful of arugula and your Easter appetizer and serve it to your guests.
  12. Guten Appetit!/Enjoy!

Falls ihr meine Rezepte ausprobiert, würde ich mich freuen wenn ihr mich auf Instagram markiert und meinen Hashtag (#noraschi) verwendet, damit ich eure tollen Kreationen sehen kann.

I would be very happy if you tag me on Instagram (#noraschi) when using my recipes.

Egg-citing Easter Appetizer

Egg-citing Easter Appetizer

Follow:
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.