Sometimes happy, sometimes sad

Welcome back to my weekly (oder auch nicht weekly haha). Ja bei meinem ersten weekly dachte ich noch, dass ich es vielleicht schaffe jede Woche einen Beitrag mit meinen weekly notes zu posten. Allerdings bin ich dann krank geworden, mir ging es nicht gut, dann musste ich lernen und irgendwie kam halt so das Leben dazwischen. Aber okay, nach ein bisschen strugglen und nach zwei vergangenen Monaten im Jahr 2018, kommt hier der zweite “weekly” in diesem Jahr mit ein paar sometimes happy, sometimes sad Worten, Stichpunkten aus den letzten paar Wochen.

SOMETIMES HAPPY, SOMETIMES SAD

Ich hatte eine kleine Phase in der es mir nicht gut ging und ich habe mit aller Macht versucht dagegen anzukämpfen, wollte es nicht zulassen. Ich wollte nicht, dass es mir nicht gut geht. Hatte keine Lust. Wollte einfach wieder glücklich und zufrieden sein. Aber manchmal müssen wir es einfach zulassen. Es ist okay zu weinen, zu trauern, sich nicht gut zu fühlen. Ja, es ist okay und es wird vorübergehen. Gefühle zu unterdrücken bringt nichts. Ich habe gelernt sie zuzulassen. Und mir gehts wieder gut.

SCHÖNSTER MOMENT

8:36 Uhr, zum Lieblingsort für Sonnenauf- und untergänge fahren und einfach mal genießen.

Excited weil mein Freund und ich unseren ersten Urlaub in diesem Jahr geplant haben. Wir machen einen kleinen roadtrip durch 3 Städte in 3 Ländern. Wohin es uns führt, werdet ihr dann auf Instagram verfolgen können.

Ich habe mir vorgenommen, wieder mehr auf meine Ernährung zu achten. Die letzten Monate habe ich mich was das angeht ziemlich gehen lassen. Und das ist auch okay, aber jetzt reicht es dann auch wieder. Ich koche wieder mehr, frisch, versuche viele Vitamine zu essen und weniger Süßgetränke zu konsumieren.

Ich bin gespannt: was Vero so kann. Wer es noch nicht mitbekommen hat: es ist eine neue App, namens Vero, auf dem Markt, die wohl das neue Instagram sein soll. Immer mehr User von Instagram beschweren sich über zu viel Werbung und vorallem über den Algorithmus. Das neue, soziale Netzwerk Vero wirbt damit, dass es dort keinen Algorithmus und keine Werbung gibt. Mal schauen.. Ich bin bei solchen neuen Apps immer vorsichtig und eher zurückhaltend. Trotzdem bin ich neugierig und probiere gerne Neues aus. Einfach der Sache mal eine Chance geben, wir werden ja sehen was draus wird. Habt ihr schon von Vero gehört und wenn ja, habt ihr euch auch schon dort angemeldet?

Gekauft habe ich mir das Buch von Luise. Hier könnt ihr lesen um was es im Buch geht und was sie selbst darüber so geschrieben hat. Ich finde es bisher super interessant, versuche viel aus ihren Worten mitzunehmen und noch etwas dazuzulernen.

NEUENTDECKUNGEN

Ich habe diese Woche zwei super schöne Cafés in Luxemburg ausprobiert. Einmal am Freitag das Ready?!. Dort bin ich alleine hin. Um Kaffee zu trinken, alleine sein zu üben und zu lesen. Ich habe mir Latte Macchiato, Blueberry Cake und Chia Pudding bestellt. Ich nehme mir vor ab jetzt öfter alleine Kaffee trinken zu gehen. Heute (Sonntag) war ich mit meinem Freund im Paname zum brunchen. Hier habe ich mir Avocado Toast und Matcha Waffeln bestellt. Preis/Leistung finde ich super!

Screenshots 

Follow:

Kommentar verfassen