Echternach Guide

Echternach- meine absolute Lieblingsstadt in Luxemburg und die Stadt in der ich aufgewachsen bin. Meine Heimat. Für immer. Ich selbst wohne nicht mehr dort. Dank meiner Eltern und meiner Schwester bin ich aber noch immer irgendwie dort zuhause. Mein Herz habe ich schon als Kind an diese Stadt verloren und das wird sich auch wahrscheinlich niemals ändern. Und weil Echternach DIE Stadt ist in der ich bisher die meiste Zeit meines Lebens verbracht habe und mehr erlebt habe als irgendwo anders, habe ich jetzt einen Echternach Guide zusammengeschrieben.  

Ich habe versucht euch die besten Restaurants, Cafés, to-do’s, Orte und Tipps rauszusuchen. Schreibt mir weitere Tipps und Insider gerne in die Kommentare unter diesem Beitrag. Der Guide wird ab jetzt laufend ergänzt 🙂

Echternach Guide

Restaurants, Bakeries, Cafés & Imbisse

1. Restaurants

Grimougi | 34 rue du Pont – etwas teurer aber dafür richtig gutes Essen und super Service

Restaurant-Pizzeria Du Passage | 2 Rue du Haut Ruisseau – das Restaurant liegt etwas versteckt, es lohnt sich aber danach zu suchen

Oktav Amadeus | 56 Rue de la Gare – ein italienisches Restaurant direkt am Bahnhof

Restaurant-Pizzeria Giorgio4 Rue André Duchscher – früher mein Lieblingsitaliener, war sehr oft mit meiner Familie da, mittlerweile bin ich aber leider schon lange nicht mehr dort essen gegangen (was aber keinen bestimmten Grund hat). Super gemütlich sitzt man unten im Keller.

Brasserie-Restaurant Aal Eechternoach 38 Place du Marché – mein Lieblingscafé & gleichzeitig Lieblingsrestaurant

Nonnemillen | 117 Route de Luxembourg – ich habe dort noch nie etwas anderes als Schnitzel gegessen, weshalb ich euch das nur empfehlen kann

Boca Loca | 121 Route de Luxembourg (Nonnemillen-Center) – noch nicht ausprobiert, hab aber bisher nur gutes gehört

L’Iris19 pl. du Marché – auch etwas teurer aber auch hier gibt es super leckeres Essen

Restaurant-Pizzeria Benelux | 27 pl. du Marché – nette Pizzeria, besonders schön sitzt man auf der zweiten Etage

Steak House | 49 Rue de La Gare – noch nicht ausprobiert, muss ich also noch nachholen

Fei Xiang | 18 Rue de la Montagne – sehr leckeres chinesisches Essen, freundlicher Service

Zhu Hong | 2 Val des Roses – chinesisches Essen, war schon lange nicht mehr dort, früher wars aber immer gut

Le Jardin d’Amandes | 12 Rue du Pont – leckeres chinesisches Essen

Restaurant Nepal | 50 Route de Luxembourg – Lieblings-Nepalese

2. Bakeries

Patisserie Thinnes28 Rue du Pont -sehr guter Bäcker

Boulangerie-Patisserie Zehren 45 Rue de La Gare – ein weiterer sehr guter Bäcker, bei dem ich als kleines Kind immer mein ganzes Taschengeld für Süßigkeiten ausgegeben habe *upsi*

Patisserie Hoffmann | 6-8 Rue de la Montagne – bei diesem Bäcker war ich bisher noch nicht, muss noch gemacht werden

Fischer | 38 Rue de la Gare – leckere Sandwiches, Salate, Wraps, außerdem auch Gebäck und guten Kaffee

Gelateria Venezia | 3 Rue de la Gare – Lieblingseisdiele

3. Cafés

Café de la Poste (Beim Wohli) 3 Place du Marché – dieses Café gibt es schon seit ich denken kann, früher war ich oft mit meinem Großvater dort, heute ist es ein modernes Café für junge Menschen

Beim Laange Veit | 39 pl. du Marché

Bit beim Dokter | 25 Rue des Merciers

Café um Moart | ein neues, kleines aber süßes Café auf dem Marktplatz

Chocolate House 21 Place du Marché unbedingt einen Kaffee oder eine heiße Schokolade dort trinken und ein Stück Kuchen essen!!!

Irish Pub Am Brostloapseekelchen | 4 Rue de la Gare – dort war ich noch nicht, aber Irish Pubs sind eigentlich immer super, oder?!

4. Imbisse

TWINZ | 3 Rue de la Montagne

Kebab Haus | 12 Rue de la Montagne

De grénge Schapp | Am Echternacher See

 

10 Dinge, die man in Echternach machen sollte

1. Das Ciné Sura besuchen und einen Film anschauen – das kleine aber feine Kino wird mit super viel Liebe geführt. Im Sommer veranstaltet das Ciné Sura jedes Jahr ein Autokino.

2. Das Open Air E-lake Festival miterleben – wer gute Musik liebt, der ist am zweiten Wochenende im August am Echternacher See genau richtig.

3. Die Springprozession – findet jedes Jahr an Pfingstdienstag zu Ehren des heiligen Willibrord statt. Die Teilnehmer springen in Fünferreihen durch Echternach zum Grab des heiligen Willibrord in der Basilika. Seit 2010 gehört die Springprozession zum immateriellen Kulturerbe der Unesco.

4. Wandern im Mullerthal – Ein absoluter Muss fürs wandern ist die Wolfsschlucht oder der Mullerthal Trail. An den sehenswerten Felsformationen vorbei wandert man über den Mullerthal Trail und erforscht dabei die nah bei Echternach gelegene Wolfsschlucht.

5. Fahrradfahren – Echternach verfügt über eine Mountainbike Piste und den Bike Park am Echternacher See. An der Sauer entlang kann man auf ehemaligen Bahngleisen die nationalen Fahrradpisten erkunden.

6. Die steilen Treppenstufen (335 Stufen) bis zur Liboriuskapelle hinaufsteigen und die Aussicht genießen.

7. Die Basilika besuchen – die Kirche gilt als das bedeutendste religiöse Denkmal des Landes. Kulturelle Führungen können in vier Sprachen gebucht werden.

8. Ein Bier oder einen Kaffee in einem der Cafés op der Maartplaz (Marktplatz) trinken und Menschen beobachten. Sehenswert sind hier auch das Justizkreuz und der Dënzelt.

9. Die Römische Villa am Echternacher See lässt sich fabelhaft in einen Spaziergang um den See einbinden, der Eintritt ist frei.

10. Der Echternacher See – einer meiner Lieblingsorte in Echternach. Es gibt Radwege, Wanderwege, Paddel- und Tretboote, de grénge Schapp, eine Indoor Kletterwand und das Naturhaus Echternach. Ich gehe super gerne am See spazieren oder laufen oder im Sommer ist es auch perfekt zum grillen und sich in die Wiese legen, die Sonne genießen und ein Buch lesen.

 

sight-seeing & Museums

Basilika

Pfarrkirche Peter und Paul

Trifolion 

Pavillon

Stadtmauer

Gotisches Haus

Abteimuseum

Museum für Vorgeschichte und Echternacher Porzellan

 

Hotels & Campings

Hostellerie de la Basilique | 7 Place du Marché

Hotel De La Sure | 49 Rue de la Gare

B&B Roudenhaff | 1 Roudenhaff

Hotel Bel Air Sport+Wellness | 1 Route de Berdorf

Youth Hostel Echternach | Chemin vers Rodenhof

Au Vieux Moulin | Lauterborn

Le Petit Poete | 13 Place du Marché

Hotel Eden Au Lac | Nonnesees

Hotel-Restaurant Le Pavillon | 2 Rue de la Gare

Grand Hotel Familie Conzemius | 27 Route de Diekirch

Camping Officiel Echternach | 17 Route de Diekirch

Camping Alferweiher | 1 Rue Alferweiher

Transport

Bus 111 & 110 – vom Hauptbahnhof in Luxemburg Stadt fahren beide Busse nach Echternach

Citybus Echternach – fährt vom Parkplatz “Nonnemillen” ins Stadtzentrum und ist kostenlos.

In Echternach – lässt sich alles gut zu Fuß machen, alternativ gehen auch Fahrrad oder Auto

Noch mehr Tipps und Infos…

…gibt es auf Instagram unter dem Hashtag #visitechternach, auf Stadtmarketing, auf Visit Echternach, und beim ORT Mullerthal.

Noch mehr Travel Guides:

Amsterdam Guide, Heidelberg Travel Guide

 

 

Follow:

Kommentar verfassen